PGS.tamoxifen

375,34 €

Tamoxifen wird zur Behandlung von Hormonrezeptor-positiven Mammakarzinomen eingesetzt. Damit das Medikament seine volle Wirksamkeit entfalten und das Zellwachstum hemmen kann, muss ein bestimmtes Enzym im Körper aktiv sein. Bei sieben Prozent der europäischen Bevölkerung hat dieses Enzym genetisch bedingt jedoch keine Aktivität, bei weiteren zehn Prozent ist sie reduziert. Durch die Einnahme von Medikamenten, wie etwa Antidepressiva, kann die Enzymaktivität zusätzlich beeinflusst werden. Letztlich ist die individuelle Tamoxifen-Verstoffwechslung im Körper für die Wirkstärke des Medikaments entscheidend.

Das Ergebnis dieser Analyse zeigt, ob eine optimale Enzymaktivität für eine Therapie mit Tamoxifen vorliegt. Ist die Aktivität eingeschränkt oder fehlend, kann geprüft werden, ob ein anderer Wirkstoff als Tamoxifen in Frage kommt. Darüber hinaus können Medikamente ersetzt werden, die für eine reduzierte Wirkung mitverantwortlich sind. PGS.tamoxifen ist besonders geeignet für alle, bei denen eine Brustkrebs-Therapie mit Tamoxifen geplant ist.

 
So funktionieren Personal Genomics Services (PGS)

Der erste Schritt zu Ihrer persönlichen genetischen Information ist eine PGS.box. Sie enthält alles, um eine Speichelprobe für Ihre persönliche Genanalyse im Labor von bio.logis vorzubereiten und einzuschicken. Die Ergebnisse können Sie dann online über einen persönlichen Benutzer-Account (PGS-Portal) jederzeit einsehen. Der Zugang erfolgt mithilfe eines digitalen Zugangsschlüssels in Form eines USB-Sticks. Das darauf abgespeicherte Sicherheitszertifikat gewährleistet, dass nur Sie selbst Zugriff auf Ihre Analyseergebnisse haben. Die Resultate zu allen untersuchten Genen, Informationen zu möglichen Auswirkungen vorhandener Genvariationen sowie daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen erhalten Sie in den so genannten gene.cards in leicht verständlicher Form aufbereitet. Sie können Ihre Ergebnisse auch als Befund herunterladen und Ihrem Arzt aushändigen.

Da das Wissen über Gene, deren Varianten und Bedeutung kontinuierlich wächst, enthält Ihr PGS-Account außerdem einen Update-Service. Aussagen zu allen analysierten Genvarianten werden dabei dem wissenschaftlichen Kenntnisstand entsprechend fortwährend angepasst und aktualisiert.


Die Schritte zu Personal Genomics Services (PGS)